Eva Petermann

Heilpraktikerin, Sportwissenschaftlerin, Psycho-Neuro-Immunologische Therapeutin, Systemische Therapie, Autonome Regulations-Therapie

Eva Petermann studierte zunächst Sportwissenschaften mit den Schwerpunkten Medizin und Psychologie. Bereits während des Studiums gründete sie ein Institut für Gesundheitsmanagement. Mit Coachings, Workshops, Seminaren und Vorträgen begleitete sie Firmen dabei, das Thema Gesundheitsmanagement in das Unternehmensleitbild zu integrieren. Als Heilpraktikerin bildete sie sich zur Psycho-Neuro-Immunologische Therapeutin aus und erhielt Ausbildungen bei verschiedenen systemischen Therapeuten (u.a. Insa Sparrer, Matthias Varga von Kibéd, Insoo Kim Berg, Marshall Rosenberg).

2001 lernte sie die Autonome Regulations-Therapie kennen, deren Faszination bis heute anhält. Seitdem bildet sie sich fortlaufend beim Begründer dieser Methode (Dr. med. Klinghardt) weiter und kombiniert die unterschiedlichen Methoden in der Praxis.