Informationen rund um die Ausbildung

Die Ausbildung ist seit 2021 neu strukturiert und wird sowohl in Webinaren, als auch in Präsenztagen statt finden. Sie ist in drei große Blöcke (Ringe) gegliedert.

Die Inhalte der Ausbildung im Detail finden Sie unter: "Ausbildung-Kursübersicht"

Zwischen den Seminarblöcken haben die Ausbildungsteilnehmer/innen die Möglichkeit, in begleitenden Lerngruppen das erworbene Wissen sofort in die Praxis umzusetzen.

Der nächste Ausbildungsjahrgang beginnt im Juni 2021

Hier die Kurstermine für die kommende Ausbildung 2021-2023:

Die Ausbildung gliedert sich in Präsenztage und Live-Webinare.

 

RING EINS (orange)

1. Präsenzseminar 10.06.2021 -13.06.2021 in München:

    Registration 10.06.2021, 14.00 – Seminar: 14.30 bis 19.00 Uhr

    11.06.2021 und 12.06.2021, von 10.00  bis 17.30 Uhr ( Pause 1,5 Stunden)

    13.06.2021, 10.00 bis 14.00 Uhr

 

2. Live-Webinar Termine:

    17.06.2021: 18.00 bis 20.30 Uhr

    18.06.2021: 14.00 bis 19.00 Uhr

    24.06.2021: 18.00 bis 20.30 Uhr

    01.07.2021: 18.00 bis 20.30 Uhr

 

3. Präsenzseminar 06.07.2021 bis 09.07.2021 in München (zeitlicher Ablauf siehe 1.Präsenzseminar)

 

4. Live-Webinar:

    07.10.2021: 18.00 bis 20.30 Uhr

    08.10.2021: 14.00 bis 19.00 Uhr

    14.10.2021: 18.00 bis 20.30 Uhr

    21.10.2021: 18.00 bis 20.30 Uhr

   28.10.2021: 18.00 bis 20.30 Uhr

 

5. Zusatz-Tag (kostenfrei): 05.11.2021

 

 

VORLÄUFIGE TERMINE (RING ZWEI UND RING DREI); DIE TERMINE WERDEN GGF. MIT DEM AUSBILDUNGSJAHRGANG ANGEPASST:

 

RING ZWEI (grün)

Webinar 1: Start mit 2 Intensivtagen am 03. und 04. Februar 2022. Es folgen 3 Abende via Webinar am 10. Februar 2022, 17.Februar 2022 und 24. Februar 2022

Webinar 2: Start mit 2 Intensivtagen am 17. und 18. März 2022. Es folgen 3 Abende via Webinar am 24.März 2022, 31.März 2022 und 07. April 2022

Präsenztage: 19.-22. Mai 2022

Webinar 3.: Start mit 2 Intensivtagen am 23. und 24. Juni 2022. Es folgen 3 Abende via Webniar am 30. Juni 2022, 07. Juli 2022 und 14. Juli 2022

Zusatz-Tag (kostenfrei): 22.07.2022

 

RING DREI (blau)

Webinar 1: Start mit 2 Intensivtagen am 13. und 14. Oktober 2022. Es folgen 3 Abende via Webniar am 20.Oktober 2022, 27.Oktober 2022 und 03.November 2022

Webinar 2: Start mit 2 Intensivtagen am 26. und 27.Februar 2023. Es folgend 3 Abende via Webinar am 02.Februar 2023, 09. Februar 2023 und 16. Februar 2023

Präsenztage: 20.-23. April 2023

 

Prüfung: 29.Juni 2023 - 02. Juli 2023 (Prüfungseinführung, Prüfung, Vor.- u. Nachbereitung)

Zu der persönlichen Entwicklung in dieser Ausbildung zählt zum einen die Behandlungserfahrung als Therapeut/in. Zum anderen ist ein wesentlicher Bestandteil auch die Erfahrung als Patient/in. Denn: neben der Liege und auf der Liege gehören als Erfahrung bei der Introtone-Ausbildung zusammen.

Die Wahl des/der Introtone- bzw. IMT-Therpeuten/in obliegt dabei dem/der Ausbildungsteilnehmer/in. Pro Ausbildungsjahr müssen 20 Zeitstunden Eigenbehandlungen vor der Abschlussprüfung nachgewiesen werden.

Introtone Academy München, Forstenrieder Allee 140 e, 81476 München

Die Ausbildung zum Introtone-Therapeuten Classic Level PLUS hat eine Gesamtdauer von 2 Jahren und 3 Monaten und ist in die Ringe 1-3 eingeteilt.

Jeder Ring enthält wiederum 3 zentrale Kurse.

Jeder Kurs startet mit einem Webinar an zwei aufeinanderfolgenden Tagen (Donnerstag ab 18 Uhr, Freitag ab 14 Uhr) sowie 3 weitere Donnerstage ab 18 Uhr, (Kosten pro Webinar 880,00 EUR). Jeder Ring enthält zusätzlich 4 Präsenztage (Do-So), (Kosten pro Präsenzblock 760,00 EUR) sowie 1 kostenfreien Zusatz-Tag. (Prüfungsgebühr am Ende der Ausbildung: 357,00 EUR).

Die Kursgebühr ist i. d. R. monatlich zu entrichten und beträgt 391,- EUR brutto.

Wenn Sie sich für die Ausbildung interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir senden Ihnen dann gerne nähere Unterlagen zu und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

 

Das Anmeldeformular zur Ausbildung finden Sie hier.

 

 

 

 

Die Ausbildung zum/zur zertifizierten Introtone-Therapeuten/in richtet sich an Mediziner, Heilpraktiker, Osteopathen und Physiotherapeuten, steht aber grundsätzlich allen Interessierten offen. (Der Qualifikationsstand der Interessenten wird in solchen Fällen in einem Zulassungsgespräch geklärt. Die Introtone Academy behält sich eine Prüfung im Einzelfall vor.)

 

 

Kann ein Kurstag oder Kursmodul aus wichtigen Gründen nicht besucht werden, muss der Stoff auf Basis der Skripte und in Lerngruppen nachgearbeitet werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, in zusätzlich angebotenen Anwendungs- und Vertiefungsseminaren den persönlichen Wissensstand zu ergänzen und zu überprüfen.

Mit Begeisterung und Leichtigkeit lernen: Nach dieser Devise möchte das Team der  Introtone Academy die Lernenden motivieren, um ihnen nicht nur umfangreiches Wissen zu vermitteln, sondern auch etwas von der eigenen Berufsfreude und Leidenschaft weiterzugeben. Angenehmes Lernklima, Sensibilität im Tun und eine offene, freundliche Atmosphäre im Umgang miteinander stehen ganz oben auf den Lehrplänen der Academy.

Als Ansprechpartner für fachliche Anliegen stehen die jeweiligen Dozentinnen und Dozenten mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt