Advanced Level

Berufsbegleitende, fachübergreifende Ausbildung  zum/zur zertifizierten Introtone-Therapeuten/in

 

Das Management des Körpers liegt im Zwischenzellraum. Die sogenannte Extrazelluläre Matrix (EZM/Pischinger Raum) befindet sich überall, versorgt und entsorgt und wirkt umfassend an der Zellmembran. Diese gewebe-differenziert zu adressieren ist der weitere Ausbildungsweg im Advanced Level. Die Intuition der Hände wird in Verbindung mit intellektueller Klarheit zu einem hochpräzisen Instrument entwickelt.

25 Jahre empirische Forschung haben den therapeutischen Zugang zum autonomen Nervensystem (Polyvagal Theorie) und subkortikalen Strukturen (z.B. Limbisches System) möglich gemacht. Diese übergeordneten Systeme werden im Multiple Systems Approach der Advanced-Ausbildung gelehrt und mit immunologischen Behandlungsmöglichkeiten vernetzt. Diese interdisziplinäre Vernetzung verbindet die Introtone Therapy mit der aktuellen psycho-neuro-immunologischen (PNI) Forschung

Die Introtone-PNI-Kursreihe ergänzt und erweitert mit ihren praktizierbaren Behandlungsmöglichkeiten die  bemerkenswerten Erkenntnisse dieser systemübergreifenden Forschungen. Komplementär- und schulmedizinisch verändert sich damit die diagnostische und medizinische Landschaft.

Dem/der angehenden Introtone-Therapeuten/in steht nach Abschluss der  Advanced-Ausbildung das tiefgreifende Verständnis mit vielen Facetten für introtonale Diagnose und Therapie zur Verfügung.

 

 

Lehrplan Advanced Level

Zertifizierte/r Introtone-Therapeut/in (Advanced Level)

Fachübergreifende Ausbildung Introtone Therapy

Lehrplan als PDF Download

Informationen rund um die Ausbildung

Bei Kursblöcken à 4 Tage:
Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag

Bei Kursblöcken à 5 Tage:
Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag, Montag

Prüfungstage kommen zusätzlich hinzu.

Zwischen den Seminarblöcken haben die Ausbildungsteilnehmer/innen die Möglichkeit, in begleitenden Lerngruppen das erworbene Wissen sofort in die Praxis umzusetzen.

Die Kurssprache ist Deutsch. Gastdozenten aus dem Ausland werden auf Anfrage übersetzt.

Ausbildungsbeginn Februar 2019;
die genauen Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben

Zu der persönlichen Entwicklung in dieser Ausbildung zählt zum einen die Behandlungserfahrung als Therapeut/in. Zum anderen ist ein wesentlicher Bestandteil auch die Erfahrung als Patient/in. Denn: neben der Liege und auf der Liege gehören als Erfahrung bei der Introtone-Ausbildung zusammen.

Die Wahl des/der Introtone- bzw. IMT-Therpeuten/in obliegt dabei dem/der Ausbildungsteilnehmer/in. Pro Ausbildungsjahr müssen 20 Zeitstunden Eigenbehandlungen vor der Abschlussprüfung nachgewiesen werden.

Introtone Academy München, Forstenrieder Allee 140 e, 81476 München

Für die Anmeldung bitte das Anmeldeformular nutzen!

Zum Einstieg in der Ausbildung Advanced Level ist ein erfolgreicher Abschluss des Classic Level erforderlich.

Kann ein Kurstag oder Kursmodul aus wichtigen Gründen nicht besucht werden, muss der Stoff auf Basis der Skripte und in Lerngruppen nachgearbeitet werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, in zusätzlich angebotenen Anwendungs- und Vertiefungsseminaren den persönlichen Wissensstand zu ergänzen und zu überprüfen.

Mit Begeisterung und Leichtigkeit lernen: Nach dieser Devise möchte das Team der  Introtone Academy die Lernenden motivieren, um ihnen nicht nur umfangreiches Wissen zu vermitteln, sondern auch etwas von der eigenen Berufsfreude und Leidenschaft weiterzugeben. Angenehmes Lernklima, Sensibilität im Tun und eine offene, freundliche Atmosphäre im Umgang miteinander stehen ganz oben auf den Lehrplänen der Academy.

Als Ansprechpartner für fachliche Anliegen stehen die jeweiligen Dozentinnen und Dozenten mit Rat und Tat zur Seite. Alle organisatorischen Fragen rund um die Ausbildung, Kurse und Seminare beantwortet die Studienbetreuerin Johanna Knabe.

Kontakt